menu

Berichte von Veranstaltungen

 

Sie konnten leider nicht an der letzten Veranstaltung teilnehmen, möchten aber trotzdem wissen, wie und was gelaufen ist. Dann sind Sie hier genau richtig. Gerne können Sie auch selbst einen Bericht über eine Veranstaltung verfassen. Wenn Sie möchten, dass dieser veröffentlicht wird, schicken Sie den Bericht an:

Thomas Tutzschke
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Konfifahrt zum BAM-Jugendfestival in die Lüneburger Heide

 

Vom 14.bis 16. Juni waren sieben Jugendliche unserer Kirchengemeinde Milow zusammen mit Pfarrehepaar Seydich unterwegs in das kleine Dorf Krelingen in der Lüneburger Heide. Denn da war erstaunlich viel los! 1.300 Jugendliche, darunter 300 Mitarbeiter trafen sich in und um der Glaubenshalle des Geistlichen Rüstzentrums Krelingen zum BAM-Jugendfestival in einem Zeltlager.

 „B“ steht dabei für die Begegnungen zwischen den kirchlichen Jugendgruppen, die aus dem ganzen Raum Norddeutschland angereist waren. „A“ steht für „Action“, denn auf dem ganzen Gelände fanden Sporttourniere, Spaßsport, Seminare, Workshops und andere Freizeitaktivitäten statt. Und „M“ steht für Musik.

Dazu kamen in diesem Jahr die Joy-Band und die O'Bros, die mit viel Bühnenprogramm für Stimmung sorgten. In den Sessions gab es dann Predigten von Thomas Sames, der es verstand, die Jugendlichen anschaulich und unterhaltsam für das Evangelium zu begeistern. Auf der Hinfahrt ließ uns die Bahn zwar zwei Extrawartestunden einlegen und am ersten Morgen wurden wir um 6 Uhr aus den Zelten evakuiert, weil ein schweres Gewitter anrückte, aber das waren auch die einzigen Sachen, die uns nicht so sehr begeistert haben. Der Rest war super organisiert und durchgeführt.

Für jeden war etwas Tolles dabei. Ob nun das Nachtcafé, in dem Jugendliche selbst für das Spontanprogramm sorgten. Das mitreißende Konzert mit den christlichen Hiphoppern der O'Bros, wo besonders die Teeniemädchen schwache Beine bekamen. Oder die Gottesdienste und Predigten, die modern, laut, bunt und eindrücklich waren. Danke an alle, die uns dieses super Wochenende ermöglicht haben!